Aktuelle Projekte

Leben am Limit?! – Psychische Gesundheit im Studium

Veröffentlicht


Liebe Stipendiat*innen,


im ganzen Chaos von Studium, Prüfungen, Nebenjob, ehrenamtlichen Engagement, Freunden, Familie und Hobbies kann es ganz schnell mal ziemlich anstrengend werden. Manchmal auch zu anstrengend. Einige von euch haben diese Erfahrung vielleicht schon einmal gemacht – diesen Moment erlebt, wo einem alles über den Kopf wächst. Stress und daraus resultierende psychische Krankheiten sind inzwischen keine Seltenheit mehr. Das Gefühl von Überforderung und auch die Nachfrage nach Therapieplätzen wird stets größer, auch unter jüngeren Menschen. Woran kann das liegen und was könnte man dagegen tun? Im Rahmen eines stipendiatischen Projekts möchten wir in einem Wochenendworkshop über das Thema „Psychische Gesundheit im Studium“ sprechen, d.h. wir wollen für die Thematik sensibilisieren, Erfahrungen austauschen, über Stressmanagement sprechen und auch darüber wo und wie man sich Hilfe holen kann, wenn es einfach nicht mehr geht und wo dabei vielleicht auch
Probleme auftreten können.

Wann? Freitag, 20.9. bis Sonntag, 22.9.2019

Wo? Berlin (Unterkunft: Jugendherberge Berlin International; Tagungsraum in der Nähe der Jugendherberge)

Anmeldefrist: 15. Juni

Habt ihr Interesse teilzunehmen? Dann freuen wir uns über eure Anmeldung an psyfithbs@gmail.com! Bitte gebt dabei folgende Dinge an: vollständiger Name, Geburtsdatum, Studiengang, Stip*gruppe, ggf. Ernährungsweise

Nähere Infos zu Reisekostenerstattung, Zeiten etc. bekommt ihr nach der Anmeldung von uns. Falls wir mehr Anmeldungen bekommen als Plätze da sind, wird das Los entscheiden.